Aktuelles

21.07.2022

In der heutigen Plenarsitzung des bayerischen Landtages wurde die Gesetzesnovelle mit Stimmen von CSU und FW, unter Enthaltung der FDP, angenommen. Unsere Arbeit trifft das hart: Die (studentische) Mitbestimmung, Selbstverwaltung und eine chanchengerechte Bildung werden unserer Meinung nach im neuen Gesetz nicht ausreichend berücksichtigt. Eine ökonomische und auf Wettbewerb ausgerichtet Hochschule ist zentraler Bestandteil der Novelle.

12.07.2022

Content Notice: Beschreibungen von Queerfeindlichkeit und Gewalttaten

Eine Pressemitteilung der AStA Projektgruppe Queere Community Bamberg und des CSD-Orga-Teams Bamberg zu Übergriffen am vergangenen Samstag.

12.07.2022

Content Notice: Beschreibungen von Queerfeindlichkeit und Gewalttaten

Der AStA Bamberg e.V. ist Unterzeichner und Unterstützer des offenen Briefes and die Polizei bezüglich der Verhütung von gewalttätigen Übergriffen beim anstehenden CSD am 09.07.2022

13.05.2022

kontakt - Das Kulturfestival steht vor der Tür. Am 20.05.2022 werden zum ersten Mal die Tore des alten Metalluk-Geländes geöffnet und die Hallen mit Kultur gefüllt.

27.04.2022

Der AStA Bamberg e.V. ist Unterzeichner und Unterstützer des offenen Briefes des Aktionsbündnisses gegen Verschwörungsmythen und der Omas gegen Rechts.

25.04.2022

Wir freuen uns Pippi Lotta in unserer Lastenrad Familie begrüßen zu können. Pippi Lotta ist ein E-Lastenrad mit großem Anhänger, der sogar den Transport von Möbeln, Biertischgarnituren usw. ermöglicht.

19.03.2022

Wir als AStA Bamberg e.V. unterstützen und befürworten das Projekt "Wekstatt Ost" von machbar bamberg e.V. und der Offene Werkstatt Bamberg e. V.!

03.12.2020

Seit November gibt es jetzt auch eine Zeitung, die vom AStA Bamberg e.V. veröffentlicht wird. Dabei werden lokalpolitische Themen zu Kultur, Arbeit, Familie, Umwelt, Antifaschismus und Antirassismus behandelt. Die Zeitung erscheint zweimal im Jahr in Print.

25.10.2020

Am 19.10.2020 erreichte uns die Anfrage der Stadtratsfraktion Bamberger Bürger-Block über den "Verleih Lastenfahrräder".

03.07.2018

Zweieinhalb Jahre ist es nun her, dass Waffen- und Sprengstoff bei Bamberger Neonazis gefunden wurden. Diese hatten Anschläge auf den studentischen Mehrzweckraum „Balthasar“, der vom AStA Bamberg e.V. verwaltet wird, und das Bamberger Abschiebelager geplant.

Seiten